Das Becken der Alaïa Bay hat eine Grösse von 8’500m2 und benötigt circa 13'000 m3 Wasser (d.h etwa 4 olympische Schwimmbecken). Nach dem Befüllen mit Wasser bleibt es im Becken und wird durch die Anlage gefiltert. 


Bei Verdunstung, je nach Saison und Wetter, wird Wasser hinzugefügt. Wir schätzen, dass wir pro Jahr ungefähr 7000 m3 zusätzliches Wasser benötigen.


Im Vergleich zu einem Schwimmbad mit vielen Schwimmern pro Quadratmeter benutzen wir sehr wenig Chemikalien im Wasser.