Alaïa Bay ist öffentlich zugänglich, aber gewisse Zonen sind limitiert, um den Surfern ein optimales Erlebnis zu garantieren. 

Der Zutritt zum Becken (und zur Surfschule) ist für das Publikum nicht gestattet. Für Minderjährige (-16 Jahre) ist nur eine Begleitperson erlaubt. 
Die anderen Zonen (der Shop, das Restaurant und die Rezeption) sind gratis und für alle zugänglich.